Dolder Grand Hotel

Unsere Leistungen

Kostenmanagement 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Terminplanung 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Planung 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Ausschreibung/Vergabe 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Objektüberwachung 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Kontrast

Bei der Erneuerung und Erweiterung des Grand Hotel entschloss sich das global operierende Architekturbüro Foster + Partner Ltd. zu einer radikalen Lösung: Abriss aller nachträglichen Anbauten mit totaler Entkernung und Reduktion auf den ursprünglichen Zustand. Hinter dem verspielten Schloss wurde ein langgezogener Neubau platziert, in dem die modernen Zimmer, der Wellness-Bereich und die Ballsäle untergebracht sind. Trotz des starken Kontrastes zwischen Jugendstil und moderner Architektur dominieren die gemeinsamen Designelemente, Rundungen und wiederkehrende Ellipsen. Das Gebäude wurde im April 2008 wieder eröffnet.

Projektblatt PDF

Projektdaten

Bauherr
Dolder Hotel AG Zürich

Architekt
Lord Norman Foster and Partners

TGA
Ernst Basler+Partner AG

Ort
Zürich (CH)

Planungszeit
2002 - 2004

Bauzeit
2004 - 2007

Objekttyp
Wohnen/Hotel

Objektart
Umbau/Erweiterung

BGF
40.000 m²