Märkisches Tor Dortmund

Unsere Leistungen

Kostenmanagement 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Terminplanung 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Planung 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Ausschreibung/Vergabe 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Objektüberwachung 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Urbaner Bürokomplex

Urbaner Bürokomplex Das ehemals durch die Siemens AG genutzte
Fläche in der Dortmunder Innenstadt wurde neu entwickelt, mit dem Ziel, Büroflächen zu schaffen, die eng mit dem öffentlichen Raum verzahnt sind. Entstanden ist das „Märkische Tor“, ein Bürokomplex mit insgesamt 13.500m² Nutzfläche. Die Mietbüroeinheiten sind dezentral erschlossen
und können flexibel aufgeteilt werden. Öffentliche Wege rund um die Gebäude und ein zentraler Innenhof mit Wasserfläche bieten eine hohe Aufenthaltsqualität. Das Bauprojekt ist ein wichtiger Beitrag zur Revitalisierung des umgebenden Stadtteils.

Projektblatt PDF

Projektdaten

Bauherr
Siemens Kapitalgesellschaft mbH München

Architekt
Vinzelberg Architekten

TGA
Laux, Kaiser+Partner Ingenieurgesellschaft mbH

Tragwerksplanung
Richter+Partner Ingenieure

Ort
Dortmund

Bauzeit
2004 - 2006

Objekttyp
Büro/Verwaltung

Objektart
Neubau

BGF
17.000 m²