Laborgebäude RWTH Aachen

Unsere Leistungen

Kostenmanagement 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Terminplanung 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Planung 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Ausschreibung/Vergabe 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Objektüberwachung 1 2 3 4 5 6 7 8 9

NGP²

Im Bereich der Campuserweiterung „Melaten“ der RWTH im Nordwesten der Stadt Aachen entsteht das Forschungsgebäude „Center for Next Generation Processes and Products“ (NGP²). Der Neubau des Büro- und Laborgebäudes vereint 6 Lehrstühle der Aachener Verfahrenstechnik unter einem Dach. Aus dem Widerspruch eines sichelartigen Grundstückes und den Anforderungen rechtwinkliger Laborbereiche entstand der Entwurf. Die durch 2 zentrale Höfe unterbrochene Krümmung wird sowohl dem städtebaulichen Masterplan als auch der funktionalen Logik und konstruktiven Machbarkeit gerecht.

Projektblatt PDF

Projektdaten

Bauherr
BLB NRW vertr. NL Aachen

Architekt
kister scheithauer gross architekten und
stadtplaner GmbH

TGA
Krawinkel Ingenieure GmbH

Tragwerksplanung
Dr.-Ing. W.Naumann und Partner
Ingenieurgesellschaft mbH

Ort
Aachen

Planungszeit
2011 - 2014

Bauzeit
2014 - 2016

Objekttyp
Lehre/Forschung

Objektart
Neubau

BGF                                                                     16.224 m²