DLR Casino

Unsere Leistungen

Kostenmanagement 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Terminplanung 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Planung 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Ausschreibung/Vergabe 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Objektüberwachung 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Zeitgemäße Neuinterpretation

Bei der Sanierung des Casino-Gebäudes aus den 70er Jahren wurden die vorhandenen Sichtbetonfassaden energetisch optimiert und in ihrer ursprünglichen Anmutung erhalten. Die pigmentierten Sichtbetonplatten des Bestandsgebäudes wurden für den eingeschossigen Erweiterungsbau nachproduziert, so orientiert sich das Gebäude am Altbau und findet dennoch eine unmissverständlich zeitgenössische Architektursprache. Der Anbau nimmt den Speisesaal und die neue Großküche auf, im neuen Kasino werden täglich ca. 700 Mahlzeiten serviert.

Projektblatt PDF

Projektdaten

Bauherr
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V

Architekt
ASTOC GMBH & CO.KG

TGA
Laux, Kaiser+Partner Ingenieurgesellschaft mbH
Raible+Partner

Tragwerksplanung
Fink Billen Ingenieurgesellschaft mbH

Ort
Köln

Planungszeit
2005 - 2009

Bauzeit
2009 - 2011

Objekttyp
Sonderbauten

Objektart
Umbau/Erweiterung

BGF
6.500 m²